Skip to main content

Teppanyaki Platte Gasgrill

Teppanyaki Edelstahl Grillwanne für Grills Gasgrills

69,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...

Keinesfalls muss Grillen im Outdoorbereich stattfinden. Die stilvolle Zubereitung auf einem Grill ist ebenfalls am Tisch und in hochkarätiger Gesellschaft möglich. Das trifft besonders zu, wenn es sich um einen Teppan- oder Teppanyaki Grill handelt. In diesem Artikel erfahren Sie den richtigen Umgang mit der Teppanyaki Platte Gasgrill.

 

 

Text vorlesen lassen!

Was ist eine Teppanyaki Platte Gasgrill?

Der Bestandteile eines Teppanyaki Platte Gasgrill ist eigentlich nur eine Stahlplatte, die elektronisch gleichmäßig erwärmt wird. De traditionellen Teppanyaki-Speisen aus der japanischen Küche werden im Regelfall direkt am Gästetisch auf dieser Platte zubereitet. In zahlreichen Restaurants sind diese Grills bereits in die Gästetische eingebaut. Dagegen kommen in japanischen Haushalten in der Küche oder am Esstisch in den meisten Fällen ein mobiler Teppanyaki Platte Gasgrill zum Einsatz.

 

 

Die Vorteile des Grillens auf einer Stahlplatte

Die japanische Küche zählt laut Gourmets und Experte global zu den gesündesten. Bei Betrachtung der demografischen Entwicklung in Japan ist auffallend, dass insbesondere dort die meisten sehr alten Menschen leben. Anscheinend leistet die japanische Küche einen Beitrag zu einem langen Leben. Beim Blick auf den Tepanyaki Platte Gasgrill können wir auch den Grund feststellen. Besonders auffallend ist die gesunde Zubereitung der Speise auf dem Grill. Die Stahlplatte wird eben heiß und die Speisen unverzüglich gar. Dadurch bleiben auch ihre natürlichen Inhaltsstoffe, Vitamine und Mineralien gewahrt. Zum Braten wird nur wenig Öl durch den ebenen Untergrund und das Material der Grillfläche benötigt. Vom Fleisch und Gemüse bleibt der natürliche Geschmack perfekt bestehen. Nicht besonders erwähnenswert ist die geringe Kalorienausschüttung bei weniger Fett.

Drei verschiedene Teppanyaki Platten für den Gasgrill, mit verschiedenen Gerichten auf der Grillfläche

Keine Probleme bei Steaks und anderen Fleischstücken

Bei der Zubereitung von Steaks und anderem Fleisch sind die Probleme bekannt. Die Selektion der Temperatur ist ungenau und ist nicht nur auf den Herd-Typ, sonder auch von der genutzten Pfanne abhängig. Es ist nicht einfach, den idealen Gargrad, u.a. beim Rump- oder Filetsteak zu erhalten. Oftmals wird das Fleisch nur angebraten, und anschließend in den Backofen gegeben. Im Regelfall ist das bei einem Teppanyaki Platte Gasgrill nicht erforderlich. Die Temperatur ist hier sehr präzise einstellbar und wird über einen längeren Zeitraum genau gehalten. Dadurch wird ein optimales Gelingen von hervorragenden Steaks und anderen Fleischgerichten erzielt.

 

Worauf ist beim Kauf einer Teppanyaki Platte Gasgrill zu beachten?

Im Handel sind mittlerweile zahlreiche unterschiedliche Qualitäten und Ausführungen von Teppanyaki Platten Gasgrill zu bekommen. Die Preise sind unterschiedlich und starten bei ungefähr 30 Euro und reichen bis zu einigen hundert Euro. Hierbei sind die signifikant teuren Modelle im Gastrobereich noch nicht berücksichtigt. Beim Kauf sollte u.a. auf eine genügend große Grillfläche geachtet werden. Dies kommt insbesondere zugute, wenn mit Gästen gegrillt wird. Sehr viel Freude macht das mit einem Teppanyaki Platte Gasgrill! Ein additionales Merkmal ist die unverzügliche Aufheizung des Gerätes. Die Stahlplatte muss genügend durchwärmt werden, um Speisen perfekt darauf zubereiten. Hierfür ist ein unverzügliches Aufheizen erforderlich, wenn Sie nicht zu lange auf das Essen warten möchten. Jedoch ist dies nicht bei allen angebotenen Geräten der Fall.

 

Material und Beschichtung

Oftmals setzen die meisten Hersteller auf eine Grill-Oberfläche aus Edelstahl mit einer Antihaftbeschichtung. Beim Original in Japan kommen nur unbehandelte Stahlplatten zum Einsatz, jedoch erleichtert die Beschichtung enorm das Handling und die Reingung des Gerätes. Eine hochwertige Beschichtung, z.B. Teflon ist wichtig. Bereits kleine Kratzer mit Besteck können die Beschichtung beschädigen. Das beste Material ist jedoch die Glaskeramik. An der ebenen und porenfreien Oberfläche brennt nichts an und es bleibt nichts kleben. Auch die Fischhaut kann im Gegensatz zu herkömmlichen Grills verzehrt werden.

 

Gesundes Kochen mit einem Teppanyaki Platte Gasgrill

Praktisch ohne Fett wird die Lieblingsspeise zubereitet. Es genügt bereits mit eine sehr dünnen Schicht aus Öl das leichte Bepinseln oder Besprühen der Grillplatte. Das nicht benötigte Öl wird durch eine Ablaufrinne in die Fettauffangschale geleitet. Dadurch bleiben die Speisen fettarm und leicht bekömmlich. Die Gerichte werden nur für einen kurzen Zeitpunkt gegart und erfüllt alle Erfordernisse an Frisch und Qualität. Bei längerem Durchbraten gehen nur wenige Vitamine verloren und ist ein weiterer Pluspunkt für eine gesunde Ernährung. Gemäß japanischer Tradition werden Teppanyaki-Gerichte erst nach dem Garvorgang gewürzt.

 

Fazit

Viel Freude erhalten Liebhaber von gesundem, fettarmen Grillen bei der Zubereitung nach Teppanyaki-Art. Insbesondere die Ausrichtung des Grillplattenmaterials und der Ausführung werden schon preiswerte Teppanyaki Platte Gasgrills oder auch edle Modelle mit Glaskeramikplatte angeboten. Sie erzeugen auf dem Tisch einen gute Impression und in geselliger Runde wird das Indoor-Grillen Realität.

 

LotusGrill TP-AL-290 Teppanyaki Grillplatte

75,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...
Cadac Teppanyakiplatte Silber

79,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...
Rieber 72104027 Teppanyaki Grillplatte

179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...
Rieber 72104026 Teppanyaki Grillplatte

238,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...
Siemens HZ390512 Teppan Yaki Platte

249,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...
Demeyere Grillplatte Teppanyaki

267,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...
Neff Z9417X2 Teppanyaki Platte / Bräter

315,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon...